Das ist uns wichtig:

Da für uns die Gesundheit unserer Hunde und natürlich auch die der Welpen an erster Stelle stehen, haben wir unsere Hündinnen vollumfänglich auf Erbkrankheiten etc. (HD, ED, OC, Juvenile Myoclonische Epelepsie, Hämophilie, Dermoid Sinus etc.) durch Röntgen und Blutuntersuchungen untersuchen lassen.

Weil sich in der Vergangenheit bei Rhodesian Ridgebacks das Auftreten von Epilepsie gehäuft hat, haben wir Akilah bereits auf JME (Juvenile Myoclonische Epelepsie) testen lassen und freuen uns, dass Akilah „JME clear“ ist, und ihre Welpen bei entsprechender Verpaarung nicht Träger dieser Krankheit sein können.

Wichtig ist uns deshalb auch, dass Akilah mit einem ebenso gesunden Rüden verpaart wird, den wir mit dem wundervollen Multi-Champion Akari vom Westuferpark bereits gefunden haben.

Bereits vor der Verpaarung und natürlich auch während der Trächtigkeit erhält Akilah stets bestmögliche ärztliche Betreuung und Versorgung sowie selbstverständlich nur beste Futtermittel.
 
Die Welpen werden bei uns im Wohnzimmer geboren, wo sie die ersten Lebenswochen im Kreise der Familie mit anderen Menschen, Kindern und Hunden verbringen und von Anfang an
mit Alltagsgeräuschen (Fernseher, Radio, Staubsauger, Telefon etc.) vertraut gemacht werden.

Selbstverständlich werden auch frühzeitig kleinere Ausflüge und Autofahrten unternommen, damit – was uns sehr wichtig ist – eine altersangemessene Sozialisierung der Welpen
gewährleistet ist.

Die Welpen erhalten sog. Auslesepapiere des Internationalen Rassehunde-Verband e.V. sowie den EU-Heimtierausweis;
sie sind bei Abgabe gechipt, entwurmt und altersgerecht geimpft.

Gern stehen wir unseren Welpeneltern auch nach Abgabe der Welpen bei Fragen zur Verfügung

Copyright © 2019 NOMALANGA NAKURU. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Besucher: Heute 0 - Gestern 6 - Woche 75 - Monat 198 - Insgesamt 5429

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Seitenanfang